Familien- und Systemaufstellung und Meditations workshop – Windhoek 29 November 2014

Wir alle sind Teil eines Familiensystems dessen versteckte Dynamik uns nicht immer bewusst ist – als würden wir in der Dunkelheit ein Zimmer durchqueren und über Möbel fallen. Die Spannungen, die das Leben unserer Vorfahren kennzeichneten, wirken  sich heute  noch auf uns und unsere Kinder aus.   Diese sogenannten Verstrickungen können für den Einzelnen sehr energieraubend,  ja sogar krankmachend sein. Beziehungskonflikte, Erfolglosigkeit, Gefühl nicht dazu zu gehören, Schuldgefühle, Suchtverhalten und körperliche Symptome sind häufig Ausdruck solcher ungelösten systemischen Verstrickungen.Beim Aufstellen werfen wir Licht auf destruktive Muster um uns und unserer Familie einen Raum für kreative Problemlösung, emotionale Freiheit und Heilung zu schaffen.

Die systemische Aufstellungsarbeit in Verbindung mit geführten Meditationen, trägt zur Lösung von Verstrickungen in Beziehungen bei.

Wir stützen uns auf die langjährige Arbeit Bert Hellingers, die in den 80er Jahren begann und heute weltweite Beachtung findet. Sie wird in verschiedenen Bereichen wie Psychotherapie, Organisations- und Unternehmensberatung, Medizin, Lebens- und Erziehungsberatung  sowie Seelsorge angewandt.  Der Klient bekommt einen sofortigen Einblick in das eigene Familiensystem.

Weitere Informationen unter www. pretoria-constellations.co.za

Wann: 29 November 2014

Wo: Krumhuk Farm (in der Nähe von Windhoek, Namibia)

Preis: R550-00pp (inklusive Mittagessen)

Anbieter: Erik Andersen & Andrea Antela

Uhrzeit: 9h30am – 4pm

Buchungen bei: andrea.antela@gmail.com or Erik.Andersen@fnb.co.za