rockpainting south africa

Zu den Wurzeln des Schöpfungsgesangs

Eine Seelenreise nach Südafrika

  • auf den Spuren unserer Ahnen begeben wir uns tief in die Wildnis
  • nahe Begegnungen mit den großen Tieren (Big five)
  • tiefe Erinnerungen wach rufen, an alten Plätzen der Kraft
  • heilende Erfahrungen in der Begegnung mit der Schamanin „Gogo Nomzimane“
  • die Seele baumeln lassen am indischen Ozean
Was die Teilnehmer der Seelen Reise von Maerz 2012 berichten:
Diese Reise war für mich ein großes Abenteuer. Ich habe in diesen zwei Wochen eine so unglaubliche Fülle an Eindrücken, Gefühlen und Bildern erlebt, daß es dafür kaum Worte gibt, um es zu beschreiben. Claudia 
Diese tolle Reise war absolut Abwechslungsreich, mit unfassbaren Tierbegegnungen, Naturerlebnissen und kultureller Vielfalt. Insgesamt eine gigantische, bezaubernde und auf vielen Ebenen sehr berührende Reise, die mir immer Unvergessen sein wird. Esther
Zwei Wochen Südafrika mit Christel Engelbrecht im März 2012 bedeutete ein Eintauchen in drei vollkommen verschiedene Welten. Andrea
Nun weiter zu Ihrer Seelenreise 2014:

Am ersten Tag treffen wir uns morgens in Johannesburg am O.R.Tambo Flughafen. Nach einer 4-5 Stunden Autofahrt durch die Mpumalanga Provinz (Hochveld, Farm und Industrie Gebiet Steinkohle Mienen ) machen wir unseren ersten Halt in Dusk to Dawn Bed &Breakfast. Auf dieser 4 Sterne Luxus Farm genießen wir unseren ersten Abend in Südafrika, entspannen, tafeln und lernen uns gegenseitig kennen.

GiraffeAm zweiten Tag Mai fahren wir in das bekannte und spezielle Hluhluwe Imfolozi Naturschutzgebiet. In dieser Nacht wohnen wir noch in Chalets, auf bequemen Betten. Wir werden gemeinsam kochen.

Die Tage 3- 6 begeben wir uns auf den „Primitive trail“ . Geführt von 2 bewaffneten Ranger verbringen wir 4 Tage in der Wildnis. Hier gibt es alle afrikanischen Tiere, auch die Big 5 (Elefant, Nashorn, Leopard, Afrikanischer Büffel, Löwe). Wir pirschen auf ihren Spuren und kommen unseren Tiergefährten so nahe wie möglich, ohne sie in ihrem Lebensraum zu stören.

Nach dieser intensiven Naturerfahrung fahren wir am 7ten Tag nach St. Lucia in den Isimangaliso Wetlands Park. Dieser ist ein Weltkulturschutz Erbe und die spezielle Heimat von Nilpferden und Krokodilen.

indischer ozeanWir wohnen direkt am indischen Ozean. Hier kannst du Schnorcheln und den Kilometer weiten Strand genießen. Das Wasser ist etwa 21 Grad warm.

Den 8ten Tag verbringen wir dort und unternehmen eine Bootsfahrt zu den Nilpferden und Krokodilen.

rhinosAm 9ten Tag fahren wir weiter nach Durban. Auch hier wohnen wir direkt am Meer. Wir genießen den Flair der Stadt und essen am Abend gemeinsam in einem Restaurant.

Am 10ten Tag fahren wir weiter zu Gogo Nomzimane, einer Sangoma (Schamanin), in deren Lehmhütten wir zu Gast sind.

Hier gibt es die Möglichkeit eine Sitzung zu nehmen. (eigene Kosten etwa 50 Euro). Wir verbinden uns mit dem Raum der Ahnen und tun das, was jetzt von Bedeutung ist und getan werden soll.

Am 11ten Tag,  fahren wir in das Ukhahlamba Naturschutzgebiet, und bleiben 2 Naechte dort. Diese Drakensberge sind uralt und bergen tiefe Geheimnisse.

bush sunsetWir werden die alten Buschmann Felszeichnungen besuchen und unseren letzten Abend feiern.

Am 13ten Tag fahren wir zurück nach Johannesburg und fliegen am Abend zurück nach Deutschland.

Datum: je nach Anfrage in 2014

Ort: Südafrika, Start und Ende der Reise ist jeweils Johannesburg.

TN: 8 Menschen (Mindestteilnehmer Zahl sind 5 Personen)
Investition: 2600 Euro (abhängig vom Kurs), ohne Flug

Der Flug ist frühzeitig selber zu buchen, ca. 6 Monate vor Reiseantritt. Da die Anzahl der Plätze auf 8 TN begrenzt ist und es sich um eine besondere Reise handelt ist die Anmeldung bis spätestens 6 Monate vor Reisebeginn notwendig.

Die Reisebegleiterin auf dieser außergewöhnlichen Seelenreise ist:

Christel

Christel Engelbrecht

Reiseleiterin, Musikerin, Wildnisguide. Als deutschstämmige Süd-afrikanerin begleite ich seit 10 Jahren Reisende durch mein Heimatland, auf ihren Seelenreisen. Contact Christel